Abstandhalter




Mundgeruch


Rubrik P


Sollten Fragen offen bleiben stehen wir Ihnen gerne via email zur Verfügung. info@zahnzentrum.de 



Bibliotheksindex :

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


PÄDIATRIE

 

Kinderheilkunde


PALATUM

 

lat. Gaumen


PARODONTALBEHANDLUNG

 

Systematische Behandlung der -> Parodontose, nachdem ein ausführlicher Befund und ein Behandlungsplan erstellt wurde, besteht die Parodontalbehandlung aus einer Vorbehandlung (Mundhygiene, Mitarbeit des Patienten) und einer allgemeiner, lokaler und funktioneller Therapie


PARODONTOSE

 

akute oder chronische Entzündung des Zahnfleisches und des Zahnhalteapparates, häufigste Ursache ist die Anlagerung von Zahnstein auf der Zahnwurzel, dieser "kriecht" immer tiefer unter die Schleimhaut und lockert so den Zahnhalteapparat, das Zahnfleisch wird rot, schmerzhaft und entzündet, während sich der Zahn lockert


PENICILLIN

 

Antibiotikum, hat eine bakterienhemmende und -tötende Wirkung, Penicillin muss regelmäßig eingenommen werden und darf nicht nach einigen Tabletten abgesetzt werden, da sonst die Gefahr einer Ausbreitung der Entzündung besteht,

häufig kann P. auch Allergien hervorrufen


PHANTOMSCHMERZ

 

Projektion des Schmerzgefühls in amputierte Glieder, auch in fehlende Zähne


PHARMAKOLOGIE

 

Lehre der Wirkungsweise der Arzneimittel


PLAQUE

 

weicher Zahnbelag, der sich schon nach einigen Stunden auf den Zähne festsetzt, muss mit der Zahnbürste 2x am Tag entfernt werden


PLATTENEPITHELKREBS (-KARZINOM)

 

relativ häufige bösartige Krebsart im Mund, im Frühstadium erhabene, weißliche festsitzende Beläge, die später in eine blumenkohlartige Form übergehen, die Ursachen liegen hauptsächlich im Rauchen und übermäßigem Alkoholgenuss


PROGENIE

 

siehe Mesialbiß


PROTHESE

 

im Labor hergestellter Zahnersatz aus rosa Kunststoff und weißen Kunststoffzähnen, sind noch Zähne im Ober- oder Unterkiefer vorhanden, so können auch noch Metallteile (Klammern, Kronen, Schrauben) in die Prothese eingebaut werden


PROTHETIK

 

Zahnersatz der nicht vom Zahnarzt allein hergestellt wird, sondern mit Hilfe eine zahntechnischen Labors, so z.B. Kronen, Brücken und Prothesen


PULPA (DENTIS)

 

lat. für Zahnnerv


PULPITIS

 

Entzündung der -> Pulpa 






Praxishomepage - Jetzt günstig profitieren.








Zahnzentrum.de ist ein geschtztes Markenzeichen
Alle Texte, Fotos, Grafiken unterliegen dem Urheberrecht.