Abstandhalter




Mundgeruch


Rubrik B

 


Sollten Fragen offen bleiben stehen wir Ihnen gerne via email zur Verfügung. info@zahnzentrum.de 

 



Bibliotheksindex :

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


BAKTERIEN

einzellige Lebewesen die im ganzen Mundraum zu finden sind. Werden diese nicht regelmäßig durch Zähneputzen entfernt rufen sie Karies hervor. Ist die Karies bis zum Nerv vorgeschritten, so können sich die B. in diesem ungehindert ausbreiten und rufen eine Entzündung an der Wurzelspitze hervorrufen, die äußerst schmerzhaft ist.


BLUTGERINNUNGSHEMMENDE MITTEL

zu diesen gehören insbesondere Heparin und Marcumar aber auch das Aspirin. Sollte eins dieser Mittel regelmäßig eingenommen werden, muss der Zahnarzt dringend darüber informiert werden, da besonders nach dem Zahn ziehen starke Blutungen auftreten können.


BLUTSTILLUNG

sollte einmal das Problem einer Nachblutung auftreten (zum Beispiel nachdem ein Zahn gezogen wurde), so sollte man zunächst einmal Ruhe bewahren. Dann ist es wichtig auf die blutende Wunde Druck auszuüben. Im Notfall tut es auch ein Finger. Besser ist allerdings ein fest zusammengerolltes Taschentuch / Watte.


BOHREN

 

 

zwei verschiedene rotierende Instrumente kommen beim Zahnarzt zur Anwendung:

 

Turbine ("Pfeifer")
mit sehr schnell drehenden Fräsen. Es findet ein großer Abtrag statt. Da die Instrumente so schnell drehen, muss - um eine Hitzeschädigung des Nervs zu vermeiden - die ganze Zeit mit Wasser gekühlt werden. 
Bohrer ("Brummer")
langsam drehend und somit schonender für den Zahn, wird verwendet um die nervnahe Karies zu entfernen. Da es langsam dreht, ist eine Wasserkühlung nicht von Nöten 


BRÜCKE

festsitzender Zahnersatz der angefertigt wird wenn kleine Lücken durch fehlende Zähne vorhanden sind. Vorraussetzung ist, dass die Lücke von beiden Seiten durch Zähne begrenzt ist oder nur ein Zahn ersetzt werden muss. Die Nachbarzähne werden beschliffen, d.h. verkleinert und anschließend werden im Labor Kappen aus Metall (Keramik) angefertigt, wobei der fehlende Zahn in Metall (Keramik) ersetzt wird. Der Zahnarzt fügt diesen Zahnersatz dann mit Zement in den Mund ein

 






Praxishomepage - Jetzt günstig profitieren.








Zahnzentrum.de ist ein geschtztes Markenzeichen
Alle Texte, Fotos, Grafiken unterliegen dem Urheberrecht.