Abstandhalter




Mundgeruch


FAQ BEREICH


Hier klicken um FAQ zu durchsuchen


FAQ: Kinderbehandlung

Fluortabletten für Babys?

Ich habe gehört, dass die Fluor-Tabletten für Babys, meist kombiniert mit Vitamin-D, dahingehend schädlich sind für die Babys, dass außer den Zähnen auch die Knochen zu schnell durchhärten und im Erwachsenenalter dann verdächtig sind, div. Krankheiten, wie Osteoporose etc. hervorzurufen oder zu begünstigen. Stimmt das?


Wie so häufig gehen auch hier die Meinungen in der Zahnärzteschaft weit auseinander. Fluor kann in großen Mengen natürlich schädlich sein, man sollte also sehr vorsichtig mit der Dosierung (Naturheilkundler wenden es gar nicht an, da auch die Darmflora ihrer Meinung nach zerstört wird). Es kann bei Überdosierung zu Verknöcherungsproblemen kommen (statt Calcium wird Fluor eingelagert) und auch die Zähne können weiße Flecken bekommen (Mineralisierungs-störung). Meiner Meinung nach ist eine sehr gute Zahnpflege besser als jede Fluoridtablette, natürlich mit der richtigen Ernährung. Letzten Endes müssen alle Eltern selbst entscheiden, was Sie ihrem Kind geben. Fluoridtabletten können helfen, aber Karies verhindern konnten sie auch nicht...








zur bersicht





Praxishomepage - Jetzt günstig profitieren.








Zahnzentrum.de ist ein geschtztes Markenzeichen
Alle Texte, Fotos, Grafiken unterliegen dem Urheberrecht.