Abstandhalter




Mundgeruch


FAQ BEREICH


Hier klicken um FAQ zu durchsuchen


FAQ: Kinderbehandlung

Zahn offen lassen?

unsere 9jährigeTtochter verlor eine Einlage in einem backenmilchzahn- und hatte starke schmerzen. ein Zahnarzt teilte uns mit, er würde das sehr tiefe Loch nicht schließen wollen, damit "auftretende gase"(?) keinen druck auf den zahn ausüben (das loch war bereits einmal verschlossen worden und starke schmerzen waren aufgetreten). Diagnose: so lange offen lassen bis der richtige zahn durchkommt und gründlich putzen.
gibt es da behandlungsalternativen?


Ganz korrekt ist die Behandlungsweise nicht. Auch bei Kindern kann man eine Wurzelkanalbehandlung durchführen. Die Vorgehensweise ist ähnlich wie beim Erwachsenen, nur dass man keine definitve Wurzelfüllung machen darf (wegen einer möglicher Schädigung der nachfolgenden Zähne). Es wird empfohlen, eine Calciumhydroxid-Einlage zu machen. Der Zahn ist dann aber schmerzfrei und kann mit einer Füllung versorgt werden. Da dieses aber nicht sehr angenehm ist (es müssen Spritzen gegeben werden), muss Ihr Kind schon sehr gut mitarbeiten! 








zur bersicht





Praxishomepage - Jetzt günstig profitieren.








Zahnzentrum.de ist ein geschtztes Markenzeichen
Alle Texte, Fotos, Grafiken unterliegen dem Urheberrecht.