Abstandhalter




Mundgeruch


FAQ BEREICH


Hier klicken um FAQ zu durchsuchen


FAQ: Parodontose

Zahnfleischrückgang trotz intensiver Mundpflege?

Mein Zahnarzt bescheinigten mir immer wieder eine bilderbuchfähige Mundhygiene. Ich (48 Jahre ) putze fast ausschließlich mit Kaiser-Natron, da es nicht die "Mundfauna" zerstört. Trotz meiner ausgesprochen gesunden und zahnerhaltungsfördernde Ernährung beängstigt mich mein zunehmender Zahnfleischschwund (keine PA!)
Wie kann es sein das mein Zahnfleisch sich kontinuierlich zurückentwickelt?
Welche zuverlässigen "Zahnfleisch-RegenerierungsVerfahren" gibt es?
Inwieweit ist Zahnfleischschwund "vorprogrammiert"?
Gibt es Salben o.ä., um den Zahnfleischschwund aufzuhalten bzw. das Zahnfleisch gezielt zum Wachstum anzuregen?


Zahnfleischrückgang geschieht aus verschiedenen Ursachen. Die häufigste Form wird sicherlich durch mangelnde Mundhygiene hervorgerufen.
Ein Teil ist sicherlich erblich (wie hoch der Anteil ist, ist mir aber nicht bekannt).
Zusätzlich können aggressive Bakterien vorliegen (Speicheltest).
Im Alter verliert auch der Kieferknochen an Stabilität.
ABER: Knochenschwund kann auch durch Fehlbelastungen der Zähne hervorgerufen werden. Dies wird durch eine Fehlstellung des Kiefergelenkes verursacht. Dieses möchte an seine Lieblingsstelle, geht aber nicht, da die Zähne im Weg sind. Also sollen die Muskeln die Zähne "wegschaffen" und man beginnt zu knirschen oder zu pressen. Das Problem ist, dass sich der Knochen auf Druck abbaut (leider falsch von der Natur eingerichtet). Daher kann auch Zahnfleischschwund stattfinden, ohne dass ein entzündlicher Vorgang vorliegt...
Man kann in aufwändigen Parodontoseoperationen Knochen wieder aufbauen und das ganze mit Zahnfleisch abdecken (wird von der Kasse nicht übernommen).
Sehr gut bei Parodontoseproblemen ist die Einnahme von Zink.
Ich würde aber auf jeden Fall die Kiefergelenke untersuchen lassen!









zur bersicht





Praxishomepage - Jetzt günstig profitieren.








Zahnzentrum.de ist ein geschtztes Markenzeichen
Alle Texte, Fotos, Grafiken unterliegen dem Urheberrecht.