Abstandhalter




Mundgeruch


FAQ BEREICH


Hier klicken um FAQ zu durchsuchen


FAQ: Kiefergelenke

Wie lange muss eine Aufbissschiene getragen werden?

mein Freund knirscht schon seit ca. 13 Jahren mit den Zähnen, mittlerweile sind diese auch schon ganz abgenutzt. Nachts trägt er immer eine Schiene. Er ist jetzt 21 Jahre alt, gibt es nicht eine alternative Therapiemethode? Muss er diese Schiene bis ins Rentenalter tragen? Vielleicht hilft eine Psychotherapie?


Das Problem der Schienen ist, dass man zumeist nur therapieren kann, nicht heilen. Es sind die Ursachen, die man bekämpfen muss. Wie, das muss jeder selber für sich herausfinden (autogenes Training, Massagen). Die Naturheilkunde bietet eine Fülle von Therapien, aber eine bestimmte gibt es nicht.
Wichtig ist aber, dass eine genaue Diagnose gestellt wird (nicht einfach nur Abdruck und Schiene). Wenn man dieses macht, bekommt man zumeist einen anderen Biss, als den vorhandenen. Dann kann man mit Hilfe von Kronen z.B. den Biss anheben oder absenken, so dass das Kiefergelenk richtig eingestellt wird. 









zur bersicht





Praxishomepage - Jetzt günstig profitieren.








Zahnzentrum.de ist ein geschtztes Markenzeichen
Alle Texte, Fotos, Grafiken unterliegen dem Urheberrecht.