Abstandhalter




Mundgeruch


FAQ BEREICH


Hier klicken um FAQ zu durchsuchen


FAQ: Zahnfüllungen

Empfindlichkeit bei tiefen Füllungen?

Ich habe in den 7er im Unterkiefer eine Amalgamfüllung bekommen. Seitdem fühlt sich der Zahn zwar beim Zubeißen etwas anders an. Was mich stört: Wenn ich die innere Außenseite des unteren Zahnes belaste, dann spüre ich einen kleinen Schmerz, so als ob dann die Füllung auf die Pulpa drückt. Beim normalen Kauen und Beißen ist alles okay. Ist das bei einer tiefen Füllung normal, desensibilisiert sich der Zahn mit der Zeit, oder muss die Füllung wieder 'raus und eine neue gesetzt werden?


Wie schon gesagt werden die Amalgamfüllungen erst nach 24 Stunden richtig hart. Innerhalb der ersten Stunde härtet die Füllung am meisten aus. Deswegen kann man sie am Tag des Einbringens noch nicht polieren. Hinzu kommt, dass sich während der Härtung (komplizierter chem. Vorgang) eine "weichere" Schicht auf der Oberfläche bildet, die beim Polieren noch verschwindet.
Die Politur ist nicht schmerzhaft, es wird die Oberfläche geglättet und die oberste Schicht abgetragen. In der Regel braucht man dafür keine Spritze.
Noch mal zu der Empfindlichkeit...
Es kann schon mal sein, dass gerade auch tiefe Füllungen Empfindlichkeiten machen (auch wenn kein starker Zahnkontakt mehr besteht), dieses Phänomen müsste aber mit der Zeit besser werden. Falls die Missempfindung aber zunehmen sollte, sollten Sie das Ihrem Zahnarzt mitteilen.









zur bersicht





Praxishomepage - Jetzt günstig profitieren.








Zahnzentrum.de ist ein geschtztes Markenzeichen
Alle Texte, Fotos, Grafiken unterliegen dem Urheberrecht.