Abstandhalter




Mundgeruch


FAQ BEREICH


Hier klicken um FAQ zu durchsuchen


FAQ: Zahnentzündung

Was für ein Zahnersatz für wurzelbehandelten Zahn?

.. ich habe einen wurzelbehandelten Zahn. Nun stellt sich die Frage, was auf diesen Zahn kommen soll ( Krone, Teilkrone oder Inlay)?
..habe ich mich bei den Zahnärzten nach ihren Methoden des herausbohrens von Amalgamfüllungen erkundigt Die einen sagen mit Kofferdam, die anderen sagen ohne Kofferdam, da mit Kofferdam die giftigen Dämpfe eingeatmet werden und das viel schlimmer sei als wenn man das Amalgam schluckt.
Ist es sinnvoll noch einen Zahnarzt mit Brillenmaske zu suchen
Zur Versorgung meiner Zähne wurden mir von einer ZÄ ausschließlich Inlays geraten. Die andere Zahnärztin sagt, dass die Zähne viel besser mit sogenannten dentinadhäsiv befestigten Kompositrestaurationen versorgt sind.
Ist diese dentinadhäsiv Technik gut? Wie lange halten solche Füllungen ungefähr?
Ist diese Technik in der Zahnmedizin angesehen.


Bei wurzelkanalbehandelten Zähne besteht immer die Gefahr, dass etwas abplatzt (da der Zahn keinen Nerv mehr hat, der den Zahn richtig ernähren kann). Zwar können auch Inlays lange halten, sicherer ist es aber mit einer Teilkrone (wenn das Loch nicht ganz so groß ist oder einer Krone).
Brillenmasken sind wahrscheinlich nur bei naturheilkundlich arbeitenden Zahnärzten anzutreffen und davon gibt es nicht so viele.
Es stimmt schon das geschlucktes Quecksilber nicht so schädigt, wie die eingeatmeten Dämpfe. Aber die Dämpfe entstehen ja sowieso und mit Kofferdam schluckt man es dann jedenfalls nicht runter...
Kunststoffüllungen sind in jedem Falle billiger und einfacher herzustellen (es muss kein Abdruck genommen werden). Gut gemachte Inlays halten aber schon länger.
Kunststoff schrumpft beim Aushärten, Gold kann man noch an den Zahn adaptieren. Angesehen ist beides. Das Eine ist halt der Golf und das andere der Porsche...









zur bersicht





Praxishomepage - Jetzt günstig profitieren.








Zahnzentrum.de ist ein geschtztes Markenzeichen
Alle Texte, Fotos, Grafiken unterliegen dem Urheberrecht.